Taufe - Vorbereitung

Taufgespräch

Im Taufgespräch geht es darum, Fragen zur Bedeutung der Taufe und zur Rolle der Eltern und Paten zu klären. Und es vermittelt eine Vorstellung von dem Ablauf des Taufgottesdienstes (dazu kann auch ein Gang in die Kirche hilfreich sein).

Das Taufgespräch sollte - möglichst im Beisein der Paten - ein bis zwei Wochen vor der Taufe stattfinden. Die Auswahl der Paten sollte darum vorher geklärt werden.

Eine Möglichkeit, sich auf das Taufgespräch vorzubereiten, ist auch die Suche nach einem Taufspruch ( Wort aus der Bibel ). Wenn es darüber hinaus andere Texte oder Anregungen gibt, die Ihnen im Hinblick auf Ihr Kind wichtig sind, werden wir versuchen, diese aufzunehmen:

Eine Taufe bietet viele Möglichkeiten zur aktiven Beteilung der Tauffamilie. Sie können sich schon vor dem Taufgespräch darüber informieren und die Bereitschaft eventuell bereits vor dem Taufgespräch abklären. Zur Terminabsprache setzen Sie sich bitte mit dem Pfarramt in Verbindung.