Willkommen bei der Kirchengemeinde Nordwohlde

Herzlich willkommen in der
Kirchengemeinde Nordwohlde

Tot und Trauer

Trauerfeier

Der Tod hat eine das Leben tief verunsichernde Macht. Wenn ein/e Familienangehörige/r, Freund, Freundin, Bekannte, Nachbar stirbt, werden wir an unsere eigene Vergänglichkeit erinnert. Es muss sich immer wieder neu zeigen, dass wir Christen auch angesichts des Todes eine Hoffnung haben. In unserer Gesellschaft wird fast alles nur vom Leben vor dem Tod erwartet. Dadurch wird das Leben vieler Menschen von der Angst bestimmt, zu kurz zu kommen.

Der Gottesdienst der christlichen Gemeinde erinnert dagegen bewusst daran: Unser Leben bekommt Würde und Gelassenheit durch den Zuspruch einer Geborgenheit in Christus, die der Tod nicht zerstören kann.

Gott hat das letzte Wort über unser Leben: „Weder Tod noch Leben….nichts kann uns trennen von der Liebe Gottes.“ (Römer 8,38+39)

Der Gottesdienst, der den Hinterbliebenen in ihrer Situation des Abschieds und der Trauer die Zusage der Nähe Gottes geben möchte, ist zugleich Gemeindegottesdienst.

Die Hauptelemente der Trauerfeier in der Kirche sind Gebet, Lied, Lesung biblischer Texte und Predigt. Ihr Inhalt ist das Gedenken an den eigenen Tod, die Verkündigung der Auferstehung und die Tröstung der Leidtragenden.


Kommentare zu dieser Website bitte an: Kirchengemeinde Nordwohlde

Impressum


letzte Änderung: 31.05.2010